Tarif und Vertrieb

Die Komplexität von Einnahmesicherungsmechanismen und der Marktfähigkeit von Vertriebslösungen im öffentlichen Personenverkehr nimmt durch veränderte Risikostrukturen in den Verkehrsverträgen aber auch durch den immer größeren Wettbewerbsdruck stetig zu.

Heinrich & Mortinger unterstützt die Personenverkehrsdienstleister bei allen Fragen zu Einnahmeaufteilungsverfahren wie deren Verhandlung und Durchsetzung gegenüber anderen Marktteilnehmern, sowie dem Einsatz adäquater Vertriebsdienstleistungslösungen.

Unsere umfangreichen Erfahrungen beinhalten insbesondere die:

  • strukturierte Analyse tariflicher Anforderungen
  • Beschaffung von Vertriebstechnik und deren Integration in die bestehende Unternehmensinfrastruktur
  • Entwicklung und Weiterentwicklung von Tarifangeboten
  • Verhandlung von Einnahmeaufteilungs- und Tarifkooperationsverträgen
  • Entwicklung und Pflege datenbankbasierter Einnahmeabrechnungen (Einnahmezuscheidung)